Samstag, 
 31. Juli 2021 

Quartierfest

Ein Zusammenkommen am Bahnhof Bruggen – im Zuge unseres Baugesuchs informieren wir gerne was bei uns demnächst ansteht. Eine kleine Festwirtschaft mit allerlei regionalen Produkten wird durch den Verein 9014 betrieben.

bis 17:30 Uhr
Eintritt frei

Die St.Galler Antonio Leanza und Michael Posner sind ein musikalisches Chamäleon mit Hang zu extravaganten Klängen aus fernen Zeiten und Kulturen. So finden verschiedene Folklore-Songs eine Verbindung mit 60-Klassikern oder diverse Subgenres werden mit tanzbarer Worldmusik verwoben.

Das Café Deseado bewegt sich stetig von 47½° N nach 47½° S und schaut sich unterwegs nicht nur die Landschaft hinter Bahnhöfen genauer an. Was dabei an Klang entsteht, wird derzeit wie folgt beschrieben: «Im Café Deseado ertönt die Musik aus jenem Café, das es im Puerto Deseado, Patagonien nicht gibt. 

Ein Dank an die musikalische Erziehung der Eltern und an Interpol für den Song Stella (She was a diver) – Schubladisieren geht nicht. Seit 8 Jahren präsentiert er jeden Donnerstag Abend auf toxic.fm die neusten Singles und Alben der Sparte Alternative HipHop/Rock/Pop/Electronic aus der ganzen Welt.

… ist nicht etwa der böse Rocker, sondern schwedisch für Bademantel. Er hegt eine tiefe Verbundenheit zum nordischen Musikschaffen und bewegt sich stilistisch irgendwo zwischen Indierock, Elektro und NuDisco.

OpenAir

Nach langer Abstinenz, eine kleine Konzertreihe vor unserer Haustüre. Wir zeigen spannende Künstler*innen, welche uns in den letzten Monaten in unseren Playlisten begleitet haben.
«OpenAir St.Gallen — Bruggen»

Ab 17:30
Eintritt CHF 27.–

DENNIS KISS Anfang 20, kommt aus Baden im Kanton Aargau und haut uns Britpop in einer Selbstverständlichkeit um die Ohren, als hätte er seine Teenager-Jahre im Manchester der 90er-Jahre verbracht.

FACEBOOK

Bob Spring ist ein Nachtwandler, einer der sich zu regen beginnt, wenn’s dunkel wird, einer der um drei Uhr in der Früh in seiner Mansarde Videopremiere feiert. «Völlig Normal – Bob ist eben Vollblutmusiker.» Sein neuester Wurf: «The Good Old Days».

ARTISTPAGE

Der eigenwilligen Künstlerin Palma Ada sind Zuschreibungen zuwider, sie stellt ihren Schaffensprozess ins Zentrum ihrer Botschaften. Und doch ist da Musik — innig, mit einer unverkennbaren Handschrift, tanzbar sogar.

ARTISTPAGE

BHF Bruggen

Ab August ist unser Bauantrag für eine regelmässige Nutzung in Abklärung beim Hochbauamt.

Um das Projekt «Bahnhof Bruggen» den Leuten näher zu bringen, veranstaltet der Verein am SA, 31.Juli 2021 ein Quartierfest mit kleiner Musikbühne auf der Strasse vor dem Bahnhofsgebäude.

Gelände

Das Festgelände findet auf der Zufahrtstrasse des Bahnhof Bruggen seinen Platz. Während des Festivals wird das Gelände durch einen Bauzaun vom restlichen Bahnhof abgetrennt. 

Die Bar mit kühlen Getränken befindet sich im Bahnhof, serviert und bestellt wird über das Fenster.

Verpflegung

Die Bar mit regionalen Spezialitäten und selbstgemachte Neukreationen wird vom Verein 9014 betrieben.

Die Bäckerei Frei ist ab 12 Uhr mit einem Grill auf unserem Festgelände, nebst warmen Snacks gibt’s bei ihnen auch allerlei Frisches aus der Backstube.

Anfahrt/ÖV

Wir empfehlen allen Besuchern mit öffentlichem Verkehr anzureisen. Stündliche Zugverbindungen via St.Gallen oder Gossau oder mit Stadtbuslinie 4/3/151 via Fürstenlandbrücke.

Wir werden keine Parkplätze für das Fest zur Verfügung stellen können.

Feiern mit Zertifikat

Wir freuen uns auf ein Quartierfest ohne Mundschutz und Konzerte im Sitzen, deshalb haben wir uns für eine Ausgabe mit Zertifikat entschieden. Der Zugang zum Festgelände können wir nur mit einem gültigen Corona-Zertifikat gewähren.

Corona-Massnahmen


Durch die Entscheide des Bundes zur Eindämmung von Covid-19 wird für Veranstal­tungen, bei denen getanzt wird, ein Covid-Zertifikat verlangt. Ein Zertifikat erhält, wer geimpft, genesen oder getestet ist, wobei der Test nicht älter als 48 Stunden sein darf. Dies wird bei der Eintritts­kon­trolle mittels gültigen Zertifikats sicher­ge­stellt.


Covid-Zertifikate werden durch berechtigte Fachpersonen in Arztpraxen, Impfzentren, Testzentren, Kranken­häusern, Apotheken und Laboren ausgestellt.
 Wir empfehlen den Antigen-Schnelltest (kein PCR-Test nötig), welcher einmal pro Woche kostenfrei und 48 Stunden gültig ist.

mit freundlicher Unterstützung von